Leistungssport Berichte

Langstreckentest in Leipzig

von Bernd Kuhn

Alljährlich treffen sich die besten Ruderer Deutschlands zur zentralen Langstrecke über eine Distanz von 6 000 m in Leipzig. Hier erfolgt das erste Kräftemessenin der beginnenden Ruder-Saison.

Mit dabei in diesem Jahr Samuel Emrich vom Überlinger Ruderclub Bodan, der zurzeit im Sportinternat in Ratzeburg ist. Er musste sich in einem Starterfeld von 52 Booten im Junior Einer behaupten.
Dies gelang ihm auf hervorragende Weise, belegte er doch einen 5. Platz und ließ somit 47 Boote hinter sich. Diese Platzierung bedeutet für ihn eine hervorragende Ausgangsposition für den in 3 Wochen anstehenden Frühtest in Kettwig, denn er hat sich mit dieser Leistung einen Platz in der ersten Startreihe gesichert. Bei dem Frühtest geht es dann erstmals über die Originalstrecke von 2 000 m.

Zurück