Zurück

Vereinsleben Berichte

100.000 Ruderkilometer am 18. Dezember

von Ilse Wagner

Auch 2016 hing die Messlatte für die angestrebten Jahreskilometer wieder hoch. Am Sonntagvormittag war es soweit: Sechs Winterharte waren mit "Baden" und "Flotter Dreier" die Ersten, die das Ziel mit einer kurzen – den Wellen angepassten – Fahrt nach Seefelden erreichten. Die kleine Gruppe jubelte am Steg und stieß anschließend im Bootshaus auf diesen Erfolg an.

Im Frühherbst sah es nicht so aus, als könnten wir ein drittes Mal in Folge die 100.000er-Marke erreichen. Zum Glück kam uns der milde und sonnige Oktober – vor allem der November – sehr entgegen, vom nebligen Dezember reden wir lieber nicht.

Am Montag, 19. Dezember, waren es 100.111 km, über die wir uns freuten. Auch am ruderstarken Mittwochvormittag feierten wir den ü-100.000-km-Erfolg mit elf Teilnehmern.

Ob am Ende des Jahres eine besondere Zahl wie 101.101 erreicht werden kann, steht noch in den Sternen. Dazu müsste vor allem die Sonne scheinen und einige Winterharte mehr das Bedürfnis verspüren, ein Zuviel an Kalorien vom Weihnachtsbraten wegrudern zu wollen.

Vielleicht erreichen wird die magischen 111.111 km von 2014 wieder 2017.

Zurück