• ÜRC>
  • Aktuelles/News

Willkommen auf der Webseite des

Überlinger Ruderclub Bodan e.V.

Der Überlinger Ruderclub "Bodan" e.V. bietet ganzjährig eine breite Palette an sportlichen Aktivitäten rund um den Rudersport,
sowohl im Breitensport, Jugendsport als auch im Leistungssport.

Wir bieten jährlich im Frühjahr eine Anfängerausbildung für Erwachsene und Jugendliche an.

Update zum eingeschränkten Ruderbetrieb - Stand 16.05.2020

Liebe Mitglieder des Überlinger Ruderclubs Bodan e.V.,

--------------------------------------------------------------

UPDATE: 16.05.2020 19:00 Uhr

die erste Woche unseres eingeschränkten Ruderbetriebs ist fast um
und einige Mitglieder haben trotz z.T. schlechtem Wetter die Möglichkeit zum Rudern genutzt.
Wie angekündigt ist das Online-Reservierungstool aktualisiert und somit gibt es nun auch die Möglichkeit,
Bootsreservierungen für die Woche 25. - 31.05.2020 einzutragen.
Hierbei wurden die Ruderzeiten nochmals angepasst und weiter leicht entzerrt.
Zudem wurden die verfügbaren Boote aktualisiert.

Bitte denken Sie weiterhin an die wesentlichen Kontakt- und Hygienebestimmungen.

Zudem ist jeder Ruderer, dokumentiert über das Fahrtenbuch,
eigenverantwortlich zur Einhaltung der aktuell gültigen Corona-Verordnung Sportstätten verpflichtet.

Aktuell können wir Ihnen leider keinen weiteren Ausblick geben, wann das Rudern in Großbooten wieder möglich ist.
Auch können geplante Veranstaltungen wie z.B. Ruderhocks, Offene Theke
sowie gemeinsame Tagesfahrten etc. im Mai und Juni 2020 nicht stattfinden.

Da der Frühjahrsputz ausfallen musste, stehen einige Arbeiten auf dem Vereinsgelände,
u.a. müssen Beete gesäubert, Unkraut auf dem vorderen Bootsplatz gejätet werden, an.
Bitte sprechen Sie hierzu unseren Hauswart Thomas Wulf (hauswart@ueberlinger-ruderclub.de) an.

 

--------------------------------------------------------------

 

UPDATE: 11.05.2020 19:30 Uhr

durch die erschienene "Corona Verordnung (VO) Sportstätten" vom 10.05.2020 gibt es weitere Vorgaben zum Sportbetrieb.
Diese erfordern eine Anpassung, der von uns getroffenen Regelung zur schrittweisen Wiederaufnahme des Ruderbetriebes.

§1, Abschnitt 2, 1

Während der gesamten Trainings - und Übungseinheiten muss ein Abstand von mindestens einenhalb Metern zwischen sämtlichen anwesenden Personen durchgängig eingehalten werden.

—> Somit können derzeit nur Fahrten im Einer ermöglicht werden. Nach Rücksprache mit den lokalen Behörden sind Fahrten im Zweier nur für ÜRC Mitglieder der selben Hausgemeinschaft möglich.
*ACHTUNG* Dies stellt eine Änderung zum letzten Newsletter dar. Bitte unbedingt beachten.

§1, Abschnitt 2,2

Trainings- und Übungseinheiten dürfen ausschließlich individuell oder in Gruppen von maximal fünf Personen erfolgen.

—> Somit werden die Anzahl an verfügbaren Booten (Einer) reduziert.


§1, Abschnitt 3.

Für jede Trainings- und Übungsmaßnahme ist eine verantwortliche Person zu benennen, die für die Einhaltung der in Absatz 2 genannten Regeln verantwortlich ist.

—> Jeder Einer - Ruderer ist eigenverantwortlich zur Einhaltung der Regeln verpflichtet. Im Zweier wird der Bootsobmann, wie im Fahrtenbuch eingetragen, als Verantwortlicher definiert.

§ 1, Abschnitt 4.

Die Namen aller Trainings- beziehungsweise Übungsteilnehmerinnen und -teilnehmer sowie der Name der verantwortlichen Person sind in jedem Einzelfall zu dokumentieren.

—> Der Nachweis erfolgt im Vorfeld über das Online-Reservierungstool, bzw. über das Fahrtenbuch.

Zudem werden wir die angebotenen Termine zeitlich weiter entzerren. Der erste Block startet nun um 06:00 Uhr, der zweite ab 06:30 Uhr und der dritte ab 07:00 Uhr. Ihre bereits reservierte Zeit kann sich somit nochmals verschieben.

Das Online-Reservierungstool wird nach o.g. Vorgaben entsprechend angepasst.
Ich möchte insbesondere die bereits eingetragenen Zweier-Ruderer bitten, die Termine ggf. in Einer Fahrten umzuplanen.

Die Renneiner Quasimodo, Heiligenberg und Paul Mania können von Mitgliedern verwendet werden, denen vorher die Benutzung bereits erlaubt war.
Hierfür muss anstelle ein anderer Einer reserviert sowie die vorgegebenen Zeiten eingehalten werden, um die Höchstzahl der Mitglieder auf dem Bootsplatz nicht zu überschreiten.

Zu Ihrer Information erhalten Sie hier die aktuell gültige Corona VO Sportstätten (Stand 11.05.2020).
Bitte beachten Sie auch hier die geregelten Kontakt- und Hygienebestimmungen. Wie bereits oben beschrieben, erklärt sich jeder Ruderer einverstanden, die Corona VO Sportstätten und die daraus abgeleiteten Regelungen des ÜRC einzuhalten.

Ich bedanke mich für Ihre Unterstützung.
Hoffen wir, dass wir demnächst Fahrten im Zweier auch für weitere Mitglieder ermöglichen können.

--------------------------------------------------------------

unter Berücksichtigung der Corona Verordnung des Landes Baden-Württemberg sowie der weiterhin bestehenden Kontakt- und Hygienebestimmungen,
wird das Rudern ab dem 11.05.2020 unter folgenden Voraussetzungen ermöglicht.

  1. Das Rudern im Einer ist unter Einhaltung des u.g. Vorgehens wieder möglich.
  2. Das Rudern im Zweier ist nach Abstimmung mit den örtlichen Behörden nur für ÜRC Mitglieder der selben Hausgemeinschaft möglich.
  3. Das Rudern in den anderen Bootsklassen ist untersagt.

Um zu vermeiden, dass gleichzeitig viele Mitglieder aufs Wasser möchten bzw. sich gleichzeitig auf den Bootsplatz begegnen,
können Sie Ihren Rudertermin bzw. ihr Wunschboot über folgende Tabelle reservieren.
[ TABELLEN-LINK wurde in der Rund-E-Mail  an alle Mitglieder verschickt. Sonst bitte anfragen bei: webadmin@ueberlinger-ruderclub.de ]

Bitte tragen Sie sich entsprechend mit Ihrem Namen ein. Pro Person können pro Woche zwei Rudertermine gebucht werden.
Bitte respektieren Sie die bereits eingetragenen Bootsreservierungen.
Über die Tabellenreiter Woche 11.-17.05.2020 bzw. Woche 18.-24.05.2020 können Sie die nächsten beiden Wochen einsehen.
Jeweils freitags wird dann eine weitere Woche ergänzt.

Jugendliche unter 18 Jahre dürfen nicht unbegleitet aufs Wasser und sollten z.B. durch einen Erwachsenen im Einer begleitet werden.
Es gilt weiterhin die Ruderordnung sowie die Regelung zur Bootsbenutzung (Bootsklasse A, B, C).

Vor und nach dem Rudern müssen Hände, Skulls und Rollsitz desinfiziert werden.
Flächendesinfektionsmittel und Papiertücher finden Sie in den großen Bootshallen (Rennsport/Breitensport).
Bitte gehen Sie mit dem beigestellten Mitteln sorgsam um und überlassen Sie dem nächsten Ruderer ordentliches Bootsmaterial.
Vorzugsweise bringen Sie hierfür Ihren eigenen waschbaren Lappen mit, um den Müllberg klein zu halten.
Bitte verwenden Sie auch das bereitgestellte Desinfektionsmittel am Fahrtenbuch bei Verwendung des PCs.

Wir möchten Sie bitten das Vereinsgelände nach dem Rudern direkt wieder zu verlassen.

Der geschäftsführende Vorstand behält sich eine Sonderregelung für Trainingsmaßnahmen z.B. im Leistungssport vor.

Weiterhin gelten folgende Regelungen.

  1. Der Kraftraum, Aufenthaltsraum, Umkleiden sowie das Vereinsgelände (z.B. zum Baden etc.) können weiterhin nicht genutzt werden.
  2. Der Aufenthalt in Gruppen, bis auf die Zweierpartner, ist zu keinem Zeitpunkt möglich.
  3. Der Sicherheitsabstand von 2,0m ist einzuhalten.

Sollten Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu Infizierten oder in Quarantäne befindlichen Personen gehabt
bzw. selbst Grippe- oder Erkältungssymptome haben, müssen wir Sie bitten den Verein weiterhin nicht aufzusuchen.

 

Wir bedanken uns für Ihre Geduld während der Schließung des Vereins und wünschen Ihnen wieder viel Spaß auf dem Wasser!

Für den Vorstand

Freundliche Grüße

Markus Siller
Vorstand Sport
Überlinger Ruderclub Bodan e.V.

Neues aus dem Verein

  Wochenende in den Flimser Bergen 18.02.2020 22:34

Die Liste hing schon eine ganze Weile am schwarzen Brett im Ruderclub aus und wollte zunächst nicht so recht voll werden. Ausgeschrieben war wieder einmal das Skihüttenwochenende in den Flimser Bergen, in Flims-Laax mit Quartier in Trin-Dig. Doch dann wurde die Liste für die Doppel- und Einzelzimmer voll, nur das Lager hätte noch Schläfer bzw. Skifahrer vertragen.

  Das dritte Ofenfest 02.02.2020 19:18

Bei der Erfindung neuer Feste sind die Völklein-Brüder genauso einfallsreich wie beim Bau uriger Feuerstellen. Am 11. Januar 2020 fand zum dritten Mal das Ofenfest statt. Wie immer gab es bei kühlen Temperaturen heiße Getränke (Glühwein und Punsch) sowie gegrillte Würstchen.

  Trainingslager der Rennruderer in Gavirate/Varese 08.01.2020 17:36

Die Junioren B des Überlinger Ruderclub machten sich am 28.12.19 zusammen mit Rennruderinnen und Rennruderern vom RV Friedrichshafen auf den Weg nach Gavirate/Varese um 8 Tage auf dem Lago di Varese zu trainieren.

  Dinnele-Essen am 23. Dezember 2019 08.01.2020 17:21

Weihnachten steht vor der Türe, alle Geschenke sind (hoffentlich) eingekauft und verpackt und ganz Überlingen sitzt zu Hause in froher Erwartung auf die kommenden Tage. Ganz Überlingen? Nein! Rund 50 Jugendliche und Junggebliebene des ÜRC treffen sich – wie jedes Jahr am 23. Dezember – im Hofcafé Vogler in Hödingen zum traditionellen „Dinnele-Essen“.

  Nachtreffen Venedig-Wanderfahrt 15.12.2019 16:46

Nach einer erfolgreichen Jugend-Sommerwanderfahrt darf, wie in jedem Jahr, auch das Nachtreffen im Herbst natürlich nicht fehlen. So versammelten sich viele der Venedig-Wanderfahrer, aber auch einige Besucher und Eltern an diesem Samstagabend im ÜRC, um gemeinsam das Erlebte Revue passieren zu lassen.

Weitere Meldungen im Archiv

Nächste Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Nächste Rudertermine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Newsletter

Letzte Änderungen