Anfänger

Erwachsenen-Anfängerausbildung 2017

Stand 07. März 2017

Alle Ausbildungplätze für die Erwachsenen Anfängerausbildung 2017 belegt !

Bitte füllen Sie zum Ausbildungbeginn das PDF-Anmelde-Formular für die Erwachsenenausbildung aus.

Anfängerausbildung für Erwachsene im Überlinger Ruderclub Bodan

Der Überlinger Ruderclub bietet jährlich Anfängerkurse sowohl für Erwachsene als auch für Kinder und Jugendliche an.

Im März werden Anfängerkurse in der Presse, im Internet und im Schaukasten angekündigt. Es gibt die Möglichkeit, sich vorab telefonisch oder per Mail in eine Interessentenliste aufnehmen zu lassen, die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
Bei einer Informationsveranstaltung werden die Kurstermine festgelegt, und man kann sich nach Bezahlung einer Kursgebühr verbindlich anmelden.

Es gibt Vormittags- und Abendkurse. Diese umfassen 5 Unterrichtseinheiten a’1,5 bis 2 Stunden auf dem Wasser. Dabei lernen Sie unseren Verein und die Grundfertigkeiten des Ruderns kennen.

Da der Unterricht wetterabhängig ist, müssen zusätzliche Ausweichtermine festgelegt werden. 
Die Kursgebühr beträgt 100 Euro. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. 

Nach dem Grundkurs können Sie bei uns Mitglied werden und Sie werden dann von unseren qualifizierten Übungsleitern im Fortgeschrittenenkurs weiter betreut.

Bitte füllen Sie zum Ausbildungbeginn das PDF-Anmelde-Formular für die Erwachsenenausbildung aus.

Wenn Sie Interesse haben melden Sie sich bitte bei unserer Ruderwartin:

Ruderwartin

Ulrike Gut

Kontaktdaten anzeigen

Informationen zum Rudersport

Rudern ist ein naturverbundener Wassersport. Er verbindet Kraft und Ausdauer, Teamgeist und Dynamik. Rudern gehört zu den wenigen Sportarten, die nahezu alle Muskelgruppen beanspruchen und gleichzeitig Ausdauer, Koordination, Herz und Kreislauf trainieren. Da außerdem das Verletzungsrisiko sehr gering ist, hat Rudern einen hohen gesundheitlichen Wert.

Rudern ist nicht nur Wettkampfsport und Olympische Disziplin, sondern auch Breitensport für jedermann, geeignet für jeden Fitnessgrad und jedes Alter.
Da dieser Sport aber technisch nicht so einfach ist, muss man mit einer gewissen Übungszeit rechnen.

Egal, ob man lieber allein, mit Partner oder in einer großen Gruppe aktiv ist ist, dank verschiedener Bootsklassen lässt sich jedes Rudererlebnis individuell gestalten.

Voraussetzung ist, dass Sie körperlich gesund sind, sich gerne in freier Natur bewegen, schwimmen können und keine Angst vor dem Wasser haben.