Anfänger

Informationen zum Rudersport

Rudern ist ein naturverbundener Wassersport. Er verbindet Kraft und Ausdauer, Teamgeist und Dynamik. Rudern gehört zu den wenigen Sportarten, die nahezu alle Muskelgruppen beanspruchen und gleichzeitig Ausdauer, Koordination, Herz und Kreislauf trainieren. Da außerdem das Verletzungsrisiko sehr gering ist, hat Rudern einen hohen gesundheitlichen Wert.

Voraussetzung ist, dass Sie körperlich gesund sind, sich gerne in freier Natur bewegen, schwimmen können und keine Angst vor dem Wasser haben.

Rudern ist nicht nur Wettkampfsport und Olympische Disziplin, sondern auch Breitensport für jedermann, geeignet für jeden Fitnessgrad und jedes Alter. Da dieser Sport aber technisch nicht so einfach ist, muss man mit einer gewissen Übungszeit rechnen und daher Zeit für regelmäßiges Training einplanen. Bis sich eine Routine im Bewegungsablauf einstellt, benötigt es insbesondere am Anfang viele Rudereinheiten und in der Regel dauert es einige Monate, bis im Mannschaftsboot mitgerudert werden kann.

Egal, ob man lieber allein, mit Partner oder in einer großen Gruppe aktiv ist, dank verschiedener Bootsklassen lässt sich der Rudersport individuell gestalten. Um das passende Angebot oder den richtigen Ruderpartner zu finden, ist allerdings eine gewisse Eigeninitiative gefordert.

Erwachsenen-Anfängerausbildung 2023

Stand 17. Dezember 2022

Auch 2023 werden wir wieder eine Ruderausbildung anbieten. Der Grundkurs wird von Freitag, 21.04. bis Sonntag, 23.04.2023 stattfinden. Der Ausweichtermin bei schlechtem Wetter ist Freitag, 05.05. bis Sonntag, 07.05.2023. Bei Interesse sollten Sie also an beiden Wochenenden Zeit haben.

Geplant sind 5 Einheiten auf dem Wasser, jeweils 1,5 bis 2 Stunden in Vierer Booten mit Steuermann. Der Kurs beginnt am Freitag, 21.04.23 ab 16.00 Uhr mit einer Rudereinheit auf dem Wasser. Am Samstag, 22.04.23 und Sonntag, 23.04.23 finden ab 8.30 Uhr zwei Rudereinheiten statt, dazwischen ist eine Pause geplant. An diesen Tagen lernen Sie auch Club- und Bootshaus kennen, auf dem Ergometer kann die Technik geübt werden und wir informieren über Rudersport und Vereinsleben.

Rudern lernen ist nicht einfach und die Ausbildungseinheiten bauen aufeinander auf, deshalb sollten Sie an allen Terminen Zeit haben, auch am Ausweichwochenende.

Der Grundkurs kostet 100 Euro, die beim ersten Termin bezahlt werden müssen. Nach der Grundausbildung können Sie entscheiden, ob Sie bei uns Mitglied werden wollen und werden dann im Aufbaukurs weitere sechs Einheiten von unseren Übungsleitern betreut. Die sechs Aufbaueinheiten sollten möglichst innerhalb von drei Wochen absolviert werden, sofern das Wetter dies zulässt.

Der Abendaufbaukurs wird jeweils um 18.30 Uhr am Dienstag, Mittwoch und Freitag stattfinden.
Der Morgenaufbaukurs beginnt jeweils um 8.00 Uhr am Dienstag und Donnerstag.

Nach dem Aufbaukurs müssen nicht mehr alle Termine wahrgenommen werden.
Bis zu den Sommerferien werden sich die Ausbilder und erfahrene Ruderer weiterhin an verschiedenen Abend- und Morgenterminen um Sie kümmern, damit Sie Ihre Ruderkenntnisse vertiefen können. Je häufiger Sie üben, desto schneller beherrschen Sie die komplexe Technik und können am allgemeinen Ruderbetrieb teilnehmen.

Nähere Informationen zur Ruderausbildung finden Sie auch auf unserem Infoblatt.
Die Anmeldung für die Grundausbildung ist ab sofort mit unserem PDF-Anmelde-Formular möglich.
Für weitere Fragen und Anmeldung wenden Sie sich bitte an Barbara Grau über ausbildung@ueberlinger-ruderclub.de .

Ausbilderin Erwachsene

Barbara Grau

Kontaktdaten anzeigen