Breitensport Berichte

Die „Quasi-Frühstücksausfahrt“

von Sabine Busse

Nach vielen skeptischen Blicken Richtung Himmel und auf diverse Wetter-Apps fiel die Entscheidung, die geplante Frühstücksausfahrt in eine Rudereinheit mit anschließendem Kaffeetrinken umzuwandeln.

Mit dem Achter und der Linzgau machten sich dann 12 Ruderer auf den Weg nach Sipplingen. Nach wenigen Minuten setzte ein kurzer Regenschauer ein, danach wurde das Wetter aber stetig besser. Auf der Terrasse des Ostbads konnten wir sogar die Sonnenbrillen auspacken.

Zurück