Breitensport Berichte

Erste Frühstücksausfahrt bei Sonnenschein

von Sabine Busse

Während im letzten Jahr aus Wettergründen keine Frühstücksausfahrt planmäßig stattfinden konnte, klappte es 2018 gleich beim ersten Versuch. Am Samstag, den 28. April, ruderte eine Gruppe von 20 Club-Mitgliedern bei Sonnenschein und für die Jahreszeit sehr warmen Temperaturen nach Ludwigshafen.

Pünktlich um 7.50 Uhr drängelten sich alle im Clubhaus zur Bootseinteilung. Nachdem der Steg mit Skulls, Rudersäcken, Sitzkissen, Bootszubehör und vielem mehr vollgeladen war, ging es in vier gesteuerten Vierern los. Nach einem kurzen Stopp in Höhe der Süßenmühle ruderten wir fast bis zum alten Zollhaus in Ludwigshafen und legten die Boote gut geschützt durch Schaumstoffkissen an Land.

Familie Gut hatte die Fahrt wie immer bestens vorbereitet, so dass wir im Café schon erwartet wurden und das Frühstück einnehmen konnten. Auf dem Weg dahin hatten wir Gelegenheit, das Relief „Ludwigs Erbe“ von Peter Lenk aus Bodman in Augenschein zu nehmen. Auf dem Rückweg posierten einige Ruderinnen zu Füßen der „Yolanda“. Die Skulptur stammt von der Tochter des berühmten Künstlers, Miriam Lenk.

Nach dem unvermeidlichen kühlen Fußbad beim Rücktransport der Boote ins Wasser ging es zurück nach Überlingen. An der Tour nahmen auch zwei neue Mitglieder des ÜRC teil, die erst vor drei Wochen den Anfängerkurs absolviert hatten. Nach 20 km und einer sehr gelungenen Ausfahrt traf die gut gelaunte Gruppe Ruderer mittags wieder am Clubsteg ein.

Zurück