Breitensport Berichte

Stimmungsvolle Mondscheinfahrt

von Sabine Busse

Schon wieder Glück mit dem Wetter: Auch die erste Mondscheinfahrt des Jahres am 29. Mai konnte stattfinden. Nachdem es am Nachmittag noch etwas windig war, wurde der See gegen Abend immer glatter. Das nutzten 19 Ruderer für eine schöne Tour nach Sipplingen. Wie immer hatte Ulrike Gut alles bestens vorbereitet: Die Tafel für die Bootseinteilung hing bereit und jeder bekam einen bunten Klebezettel, um Namen und Nummer aufzuschreiben. Als dann auch alle Boote wieder am Steg waren, konnte es losgehen.

In Sipplingen legten wir die Boote auf die Wiese des Strandbads und kehrten in einem der nahe gelegenen Restaurants ein. Kurz nach Sonnenuntergang und einem gemütlichen Abendessen ging die Gruppe wieder aufs Wasser und ruderte dem aufgehenden Vollmond entgegen. Damit nicht nur die Steuerleute diesen besonderen Anblick genießen konnten, machten wir einige Pausen, unter anderem vor der belebten Überlinger Uferpromenade.

Zurück am Steg packten alle mit an, so dass die Boote schnell wieder trocken und verstaut waren. Nach einem letzten Blick auf den Mond und seine Lichtstraße auf dem Wasser, machten sich die zufriedenen und bestens gelaunten Ruderer auf den Heimweg.

Zurück