Jugend Berichte

Besuch der "Körperwelten"

von Walter Nutz

Am 28. Mai machten sich 10 wissensdurstige Ruderer auf den Weg nach Ravensburg. Ziel war die Ausstellung Körperwelten. Ein wenig später als geplant kamen auch die Letzten an der Oberschwabenhalle an.

In der Ausstellung konnte man sämtliche Knochen, Muskeln und Organe der menschlichen Körpers betrachten. Besonders faszinierend war der Teil, in dem man die Entwicklung eines Embryos nachvollziehen konnte. Obwohl die Tatsache, dass die Präparate alle echt sind, zuerst eine kritisch stimmte, waren sich am Ende alle einig. Ein Besuch in den Körperwelten lohnt sich auf jeden Fall und ist äußerst interessant!

Auf dem Nachhauseweg wurde bei einem Schnellrestaurant halt gemacht und der Tag Klang bei einem gemeinsamen Essen aus.

Abschließend können bestimmt alle Teilnehmer bestätigen, dass es wieder einmal ein gelungen Ausflug war, an dem alle Spaß hatten.

von Laura Strunk

 

Zurück