Jugend Berichte

Polares Grillen

von Walter Nutz

Polare Kaltluft und Regenschauer konnten rund zwanzig jugendliche Ruderer nicht davon abhalten, das Grillfeuer auf dem Clubgelände an zu heizen.

Am Samstag, den 23. April sollten eigentlich erst noch die Ruderboote ins Wasser gelassen werden, doch die blieben bei diesem Wetter lieber in der Bootshalle. Bei mitgebrachten Kuchen und Salaten machten es sich alle schon mal in der freigeräumten Bootshalle gemütlich.

Das Grillgut brauchte an diesem Nachmittag ein wenig länger: Die Feuerstelle musste erst noch mit einem Sonnenschirm überdacht werden, bevor es dann doch noch eine schöne Glut gab. Bei schönem Wetter kann ja jeder grillen! Und so tat das launische Aprilwetter der guten Stimmung in der Bootshalle keinen Abbruch.

Nach dem Essen wurde die Halle wieder aufgeräumt und gemeinsam gespült. In gemütlicher Runde ließ man den Nachmittag im geheizten Clubraum in bester Laune ausklingen.

von Franziska Kitt

Zurück