Leistungssport Berichte

Deutsche Junioren Meisterschaft 2010 in Essen

von Björn Quade

Marc Faupel (auf dem Bild 2. von rechts) vom Überlinger Ruderclub Bodan, der in diesem Jahr Mitglied in der Auswahlmannschaft des Landesruderverbandes Baden Württemberg war, konnte zusammen mit Ruderern aus Heidelberg und Stuttgart auf den Deutschen Junioren Meisterschaften in Essen die Bronzemedaille im Junioren Vierer o. Stm. der Jahrgangsgruppe B (15/16 Jahre) erringen. Bereits durch einen Vorlaufsieg machte die junge Mannschaft auf sich aufmerksam und so konnte die Hürde zum Einzug ins Finale auf direktem Weg genommen werden.


Ein weiterer Start war im Achter vorgesehen. Hier musste der begehrte Finalplatz über den Hoffnungslauf errungen werden, was dann auch klar geschafft wurde. Im Endlauf lieferten sich die beteiligten Boote einen harten Kampf, der dann zu Gunsten einer Renngemeinschaft aus Nordrhein Westfalen entschieden wurde. Der Baden Württembergische Achter musste hier mit einem 5. Platz Vorlieb nehmen.

Leon Zacharopoulos als weiterer Starter vom Überlinger Ruderclub Bodan hatte es in diesem Jahr schwer, da kein richtiger Partner für ihn gefunden werden konnte. Erst vor 5 Wochen wurde ein neuer Zweier mit Fabian Kröber aus Gießen gebildet. Ziel war es hier den Endlauf zu erreichen, da klar war, dass in der kurzen Zeit ein anderes Ziel unrealistisch gewesen wäre. Im Endlauf belegte der Zweier dann den 6. Platz, eine ansehnliche Leistung bei 11 gestarteten Booten.

Zurück