Leistungssport Berichte

Regatta in Sarnen

von Björn Quade

Weiter auf Erfolgkurs rudert Leon Zacharopoulos vom Überlinger Ruderclub Bodan.

Nach ihrem Erfolg auf der int. Junioren Regatta am 23. und 24. Mai in Köln im Junioren Vierer mit Steuermann der Jahrgangsgruppe B (15/16 Jahre) begaben sich die Ruderer Samuel Krimmel (auf dem Bild ganz links) und Leon Zacharopoulos (auf dem Bild ganz rechts) mit ihren Partnern aus Ulm und Stuttgart zu einem Vorbereitungstrainingslager für die in 5 Wochen anstehenden Deutschen Junioren Meisterschaften nach Niffern um auf dem Rhein Rhone Kanal zu trainieren. Den Abschluss bildete die Teilnahme an der Regatta in Sarnen und dort wiederholte der Renngemeinschaftsvierer am Wochenende des 6. und 7. Juni seine Erfolge.

Regatta in Sarnen 2009

Er siegte sowohl am Samstag als auch am Sonntag im Rennen des Junior B- Vierers ohne Steuermann mit großem Vorsprung in einem acht Bootefeld. Aber nicht nur in der Altersklasse B zeigten sie ihr Können, sie gewannen auch am Sonntag zusätzlich noch den Junioren A-Vierer (17/18 Jahre) mit deutlichem Vorsprung vor fünf weiteren Booten. Diese Erfolge sind noch höher zu bewerten, da Samuel Krimmel aus Überlingen nach einem schweren Unfall auf der Regattastrecke durch Ersatzleute ersetzt werden musste. Leider fällt Samuel nun auch für die Deutschen Junioren Meisterschaften verletzungsbedingt aus.

Ebenso erfolgreich Thomas Walle aus Überlingen, der zusammen mit einem Ruderer aus Stuttgart am Samstag den Junioren A-Doppelzweier gewinnen konnte. Gute Platzierungen der anderen gestarteten Ruderer, Alexander Speer, Marc Faupel und Francis Schweizer trugen zum insgesamt erfolgreichen Regattawochenende bei.

Zurück