Leistungssport Berichte

Zweimal Gold bei den Landesmeisterschaften!!

von Sabine Busse

Das war ein erfolgreiches Wochenende für den Nachwuchs des Überlinger Ruderclubs Bodan e.V. Bei den Baden-Württembergischen Landesmeisterschaften in Breisach holte der Doppelvierer in der Altersklasse der 13/14-Jährigen souverän die Goldmedaille. Johannes Berger auf Schlag sowie Bengt Zachert, Johann Müller, Jonathan Conrad und Steuermann Pirmin Lick ruderten am Samstag im Finale mit mehreren Bootslängen Vorsprung als erste ins Ziel. Sie ließen die fünf weiteren Mannschaften hinter sich und können sich über den Meistertitel und die Goldmedaille freuen.

Am Sonntag traten die vier Ruderer in zwei Doppelzweiern gegeneinander an. Sowohl das Schlagpaar des Vierers, Johannes Berger und Bengt Zachert, sowie das Bugpaar, Johann Müller und Jonathan Conrad, qualifizierten sich vormittags im Vorlauf fürs Finale. Das wurde dann bei 31 Grad auf dem Altrhein ausgetragen. Johannes Berger und Bengt Zachert konnten das Rennen mit deutlichem Abstand für sich entscheiden vor den Booten aus Mannheim, Nürtingen und den Vereinskollegen aus Überlingen, die als vierte über die Ziellinie ruderten.

„Zwei Goldmedaillen und ein vierter Platz sind ein großartiger Erfolg unserer Jugendlichen, vor allem wenn man bedenkt, dass sie erst vor einem Jahr mit dem Rudern angefangen haben“, hebt Trainer Marvin Schüler hervor.

Die Bilanz dieses erfolgreichen Wochenendes machte Pirmin Lick komplett. Er ist mit seinen elf Jahren noch zu jung für die Meisterschaften und holte bei der Sommertalentiade, einem speziellen Nachwuchswettbewerb, mit seinem Partner Leo Werner aus Nürtingen die Silbermedaille.

Herzlichen Glückwunsch und Respekt vor dieser tollen Leistung vom ganzen ÜRC!!

Zurück