Vereinsleben Berichte

Der ÜRC bei der Bundesgartenschau in Heilbronn

von Walter Nutz

Am Samstag den 13. Juli wurde der Ruderclub dazu eingeladen, bei der Bundesgartenschau in Heilbronn in Repräsentation für die Landesgartenschau Überlingen einen Stand zu haben.

Vier Jungendliche in Begleitung von Trainer Walter Nutz und Vorstandsvorsitzender Cornelia Fähndrich machten sich gemeinsam auf den Weg dort hin. Die Hinfahrt war bereits eine Sache für sich, da im Reisebus zudem der Shanty-Chor Überlingen vertreten war, welcher mit einigen Liedern für "Stimmung" sorgte.

In Heilbronn angekommen wurde der Stand mit einem Ergometer, Informationsplakaten über die Jugendwanderfahrten der vergangenen Jahren und einer großen Clubfahne aufgebaut. Über den Tag kamen wir mit den unterschiedlichsten Altersgruppen in Kontakt, welche sich für den Club und den Ergometer interessierten, wodurch wir die Blumeninteressierten von einem Besuch der Landesgartenschau in Überlingen und dem ÜRC im kommenden Jahr überzeugen konnten.

Überraschenderweise besuchte uns zudem auch der Überlinger Oberbürgermeister Zeitler mit einigen Stadträten. Nach unserer Schicht, welche von 11 bis 15 Uhr ging, bekamen wir selbst die Chance uns auf der BuGa umzusehen und uns zu erholen. Auf der Heimfahrt wurden wir erneut vom Shanty-Chor besungen und aßen in Überlingen noch gemeinsam zu Abend.

Bericht von Peggy Pflug

Zurück