Vereinsleben Berichte

Sommerfest mit Wildessen

von Gabriele Heidenreich

Familie Rockenstein lud wieder zum Wildessen ein und so kamen am 29.Juni bei herrlichstem Sommerwetter gut 80 Personen, um das Sommerfest im Garten des Ruderclubs mitzufeiern. Die Crew der Masterruderer übernahm souverän die Bewirtung und servierte den Besuchern vor traumhafter Kulisse ein Glas Sekt.

Es herrschte eine super Stimmung und besonders erfreulich war, dass die Jugendlichen mitgemacht haben und abends dabei waren. Sie stellten ein abwechslungsreiches Dessertbüffet zusammen und hofften, dass das danebenstehende Sparschwein für die Wanderfahrt Venedig gut gefüllt wurde.

Es war eine tolle Mischung zwischen jungen und älteren, zwischen neuen und langjährigen Mitgliedern.

Kein Tropfen Fassbier ist übriggeblieben.

Zwei neue Einer wurden bei der Gelegenheit aus der Taufe gehoben und erhielten die Namen Wassermann und Meerjungfrau.

Zurück